Startseite

P. Meinolf Kraft gestorben

Nachricht übernommen aus der Abtei Münsterschwarzach

P. Meinolf Kraft OSB verstorben

Am vergangenen Sonntag ist P. Meinolf Kraft gestorben. Requiem am Donnerstag, 21. Februar um 17:30 Uhr.

Abtei Münsterschwarzach
Plötzlich und unerwartet starb am 17. Februar 2019 unser lieber Mitbruder P. Meinolf (Hermann) Kraft OSB in der Krankenstation der Abtei von Ndanda.
 
P. Meinolf wurde am 23. Mai 1934 in Wülfte in der Diözese Paderborn geboren. Er trat in die Abtei Münsterschwarzach ein und legte am 13. September 1960 seine ersten Gelübde ab. Am 29. Juni 1965 wurde er zum Priester geweiht und 1966 nach Tanzania ausgesandt.
 
P. Meinolf wirkte an vielen Orten in den Abteien von Peramiho und Ndanda als treuer Missionar.
 
Möge der Herr seinen treuen Dienst für die Kirche in Tansania belohnen und ihm den ewigen Frieden gewähren.
 
Das Requiem findet am Montag, 18. Februar, um 14.00 Uhr in der Abteikirche von Ndanda statt, anschliessend ist die Beisetzung auf dem Klosterfriedhof in Ndanda.
In der Abtei Münsterschwarzach feiern wir das Requiem am Donnerstag, 21. Februar um 17:30 Uhr.
 
Abt Placidus und die Klostergemeinschaft von Ndanda.
Abt Michael und die Klostergemeinschaft von Münsterschwarzach.
Veröffentlicht am 19.02.2019 um 10:48 von Maximilian Grund, Abtei Münsterschwarzach